Rad-Touren 2020

Auch wenn es gerade nicht den Anschein hat:

Bergkirchenrunde, Mittwoch 18.03.20

Strahlend blauer Himmel: Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied (500m) – Lochhausen (520m) – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Bergkirchen-Lus (500m) – Palsweis (510m) – Eisolzried (500m) – Deutenhausen (500m) – Bibereck – Bergkirchen (521m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m).

43km – 200Hm – 18°C, windig

Bergkirchenrunde, Donnerstag 19.03.20

Gleich nochmal!

43km – 200Hm – 19°C, sehr windig

Bergkirchenrunde, Montag 06.04.20

Strahlend blau, gleiche Runde wie am 18.03.20. Um 15:30 Richtung Eisolzried dann der Meteorit schräg vor mir Richtung O 🙄.

43km – 200Hm – 21°C

Bergkirchenrunde, Dienstag 07.04.20

Strahlend blau, gleiche Runde wie am 18.03.20.

43km – 200Hm – 21°C, sauwindig

Geiselbullachrunde, Mittwoch 08.04.20

Strahlend blauer Himmel: Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied (500m) – Lochhausen (520m) – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m).

29,7km – 150Hm – 22°C, sehr windig

Graßlfing

Bergkirchenrunde, Samstag 11.04.20

Blauer Himmel: Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied – Lochhausen (520m) – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Bergkirchen-Lus (500m) – Palsweis (510m) – Priel (520m) – Am Hochfeld (540m) – Deutenhausen (500m) – Bibereck – Bergkirchen (521m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m).

44,5km – 220Hm – 21°C

Geiselbullachrunde, Sonntag 12.04.20

Heute zerrt wohl jeder seinen Drahtesel raus… Gleiche Runde wie am 08.04.20.

30km – 150Hm – 22°C, windig

Olching

Geiselbullachrunde, Donnerstag 16.04.20

Gleiche Runde wie am 08.04.20. Kurz vorm Schrebi „Pfffffft…“, vorne innert 20 sec platt. Gut dass ich gerade nicht mit über 60km/h den Berg runter geschossen bin 😳.

30,4km – 150Hm – 22°C, windig

Bergkirchenrunde, Freitag 17.04.20

Gleiche Runde wie am 18.03.20.

44,5km – 200Hm – 24°C, sehr windig

Geiselbullachrunde, Samstag 25.04.20

Gleiche Runde wie am 08.04.20.

30,4km – 150Hm – 20°C, windig

Geiselbullachrunde, Sonntag 26.04.20

Kommende Woche soll er kommen, der Regen. Gleich nochmal die Runde wie am 08.04.20.

30,4km – 150Hm – 20°C, windig

Geiselbullachrunde, Donnerstag 07.05.20

Nach dem Regen wieder die Runde wie am 08.04.20.

30,6km – 150Hm – 20°C, windig

Bergkirchenrunde, Freitag 08.05.20

Strahlend blau, gleiche Runde wie am 11.04.20.

47km – 220Hm – 25°C, sauwindig (die Warmfront vor den Eisheiligen)

Graßlfing

Geiselbullachrunde, Sonntag 10.05.20

Nach dem Regen wieder die Runde wie am 08.04.20.

30,6km – 150Hm – 23°C

Geiselbullachrunde, Sonntag 17.05.20

Nach den Eisheiligen wieder die Runde wie am 08.04.20.

30,6km – 150Hm – 21°C

Geiselbullachrunde, Montag 18.05.20

Strahlend blau – gleich nochmal die Runde wie am 08.04.20.

30,6km – 150Hm – 23°C

Geiselbullachrunde, Donnerstag 21.05.20

Alle Radler unterwegs. Wieder die Runde wie am 08.04.20.

30,6km – 150Hm – 22°C

Odelzhausenrunde, Freitag 22.05.20

Ehe die Schafskälte zuschlägt, schnell noch die erste längere Runde: Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied (500m) – Lochhausen (520m) – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Bergkirchen-Lus (500m) – Palsweis (510m) – Fußberg (500m) – Überacker (520m) – Weiherhaus (520m) – Rottbach (520m) – Kuchenried (540m) – Dürabuch (520m) – Wenigmünchen (506m) – jetzt auf dem schönen, neuen Radweg nach Ebertshausen (499m) – Wiedenzhausen (495m) – Orthofen (495m) – Oberhandenzhofen Mühle (480m) – Welshofen (500m) – Walkertshofen (500m) – Großberghofen (500m) – Oberroth (500m) – Armetshofen (500m) – Schwabhausen (489m) – Sickertshofen (500m) – Puchschlagen (520m) – Oberbachern (500m) – Bergkirchen (521m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m)

75,5km – 437Hm – 25°C

Ebertshausen

Forst-Kasten-Runde, Mittwoch 27.05.20

Höchste Eisenbahn, mal wieder das Enduro zu bewegen. Am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) und Krailling (548m) nach Stockdorf (553m).
Hier auf der Forstkastenstrasse Richtung SO bis zum Forsthaus Kasten.
Von dort zunächst auf dem Gautinger Geräumt Richtung W, später Richtung SSW nach Gauting (580m). Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m).
Diese links liegen lassend zum G2 und weiter Richtung NO zurück in den Forst. Im Parkholz Richtung NNW zum Gautinger Strässel und auf diesem zurück nach Krailling.
Entlang der Würm zurück nach Pasing. Weiter flußabwärts an der Blutenburg vorbei bis zu St.Georg, hier Richtung O bis daheim (520m).

40,7km – 500Hm – 21°C

Keltenschanze

Forst-Kasten-Runde, Freitag 12.06.20

Lang genug Schafskälte und Regen – Kampf dem Corona-Wammerl! Wieder die Runde wie am 27.05.20.

38,7km – 500Hm – 27°C

Keltenschanze

Forst-Kasten-Runde, Samstag 13.06.20

Weiter gegen das Corona-Wammerl! Wieder die Runde wie am 27.05.20.

39km – 500Hm – 27°C

Forst-Kasten-Runde, Mittwoch 24.06.20

Immer noch Corona-Wammerl! Wieder die Runde wie am 27.05.20. Dieses Mal aber links an der Schanze vorbei und weiter zur Preysingsäule. In Pasing dann noch ein Platten…

39km – 500Hm – 24°C

Forst-Kasten-Runde, Freitag 26.06.20

Is des Wammerl zach! Kein Wunder, dass sich gestern eine 6+ anfühlte wie eine 8+ 😬… Also wieder am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) und Krailling (548m) nach Stockdorf (553m).
Hier auf der Forstkastenstrasse Richtung SO bis zum Forsthaus Kasten.
Von dort zunächst auf dem Gautinger Geräumt Richtung W, später Richtung SSW nach Gauting (580m). Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m).
Diese links liegen lassend zum G2 und weiter Richtung NO zurück in den Forst. Im Parkholz Richtung NNW haltend an der Preysingsäule vorbei zurück nach Krailling.
Entlang der Würm zurück nach Pasing. Weiter flußabwärts an der Blutenburg vorbei bis zu St.Georg, hier Richtung O bis daheim (520m).
An der Preysingsäule attackieren Ameisen vom Boden und Bremsen aus der Luft, nix wie weg! Autan ist halt doch das Eau-de-Cologne des Outdoorfreundes… 😉

39km – 500Hm – 27°C

Preysingsäule

Buchenhainrunde, Sonntag 05.07.20

Am Nymphenburger Kanal entlang nach Westen und dann näherungsweise immer der Würm entlang bis Krailling, von dort über den Alten Dillweg und den Ludwig-Geräumt Richtung SO durch den Forst am Hexenhäusl vorbei nach Buchenhain. Hinterm Waldgasthof Buchenhain rechts in den Trail. Die Treppe hinunter und wiederum rechts unter den Kletterfelsen hindurch und an deren Ende nach links den Pfad zum Forstweg hinab. Am Hauptweg im Tal Richtung NO teils auf Trails zur Grünwalder Brücke. Weiter auf der Westseite zurück zur Großhesseloher Brücke – Unmengen Badewütiger. Auf der Westseite an der Isar entlang an Maria-Einsiedel vorbei zurück zum Tierpark. Weiter durchs Westend, rüber nach Neuhausen, am Backstage vorbei, zuletzt stets an den Gleisen entlang auf der Fahrradroute Hbf-Laim-Pasing zur Schlossmauer und nach Hause.

47,5km – 500Hm – 28°C

Buchenhainrunde, Freitag 10.07.20

Zu heiß zum Arbeiten 🥵. Am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) und Krailling (548m) nach Stockdorf (553m).
Hier auf der Forstkastenstrasse Richtung SO. Nach der Pension Mühlthaler rechts auf den Weg Richtung SSW nach Gauting (580m). Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m). Weiter Richtung O nach Buchenhain. Hinterm Waldgasthof Buchenhain rechts in den Trail. Die Treppe hinunter und wiederum rechts unter den Kletterfelsen hindurch und an deren Ende nach links den Pfad zum Forstweg hinab. Am Hauptweg im Tal Richtung NO teils auf Trails zur Grünwalder Brücke. Über die Brücke und auf der Ostseite zurück zum Tierpark. Weiter durchs Westend, rüber nach Neuhausen, am Backstage vorbei, zuletzt stets an den Gleisen entlang auf der Fahrradroute Hbf-Laim-Pasing zur Schlossmauer und am Schloß vorbei nach Hause (520m).

51,7km – 690Hm – 30°C

Forst-Kasten-Runde, Dienstag 14.07.20

Am Jekyll bremst die Hinterradbremse mal wieder selbständig. Also die Kolben gängig gemacht und dreimal entlüftet. Einstweilen tut sie nun wieder, wie sie soll. Freunde werden SRAM und ich nicht mehr… Am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) und Krailling (548m) nach Stockdorf (553m).
Hier auf der Forstkastenstrasse Richtung SO. Nach der Pension Mühlthaler rechts auf den Weg am Ortsrand entlang Richtung SSW nach Gauting (580m). Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m).
Diese links liegen lassend zum G2 und weiter Richtung NO zurück in den Forst. Im Parkholz Richtung NNW haltend an der Preysingsäule vorbei auf dem Park bzw. Stockdorfer Geräumt zurück nach Stockdorf. Am Holzstapel geradeaus auf den Trail und zum Weg hinunter. Richtung NNO den Ortsrand entlang nach Krailling und wie auf dem Herweg entlang der Würm zurück nach Pasing. Weiter flußabwärts an der Blutenburg vorbei bis zu St.Georg, hier Richtung O bis daheim (520m).

41km – 420Hm – 25°C

Forst Kasten

Forst-Kasten-Runde, Sonntag 19.07.20

Am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) nach Krailling (548m).
Hier Richtung SO zum Parkfriedhof. Die kurze Rampe hoch und vor dem Zaun dann rechts Richtung SSW. An der Pension Mühlthaler links vorbei auf den Weg am Ortsrand entlang weiter Richtung SSW nach Gauting (580m).
Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m).
Diese links liegen lassend zum G2 und weiter Richtung NO zurück in den Forst. Im Parkholz Richtung NNW haltend an der Preysingsäule vorbei auf dem Park bzw. Stockdorfer Geräumt zurück nach Stockdorf. Am Holzstapel geradeaus auf den Trail und zum Weg hinunter. Richtung NNO den Ortsrand entlang nach Krailling und wie auf dem Herweg entlang der Würm zurück nach Pasing. Weiter flußabwärts an der Blutenburg vorbei bis zu St.Georg, hier Richtung O bis daheim (520m).

37.4km – 440Hm – 26°C

Schäftlarnrunde, Montag 20.07.20

Am Nymphenburger Kanal Richtung W. In Pasing entlang der Würm Richtung S. Über Gräfelfing (550m) nach Krailling (548m).
Hier Richtung SO zum Parkfriedhof. Die kurze Rampe hoch und vor dem Zaun dann rechts Richtung SSW. An der Pension Mühlthaler links vorbei auf den Weg am Ortsrand entlang weiter Richtung SSW nach Gauting (580m).
Nun auf dem Römerschanzweg (Via Julia) Richtung OSO zur Keltenschanze (600m).
Weiter Richtung O nach Buchenhain. Hinterm Waldgasthof Buchenhain rechts auf den Weg entlang des Hochufers. Am Aussichtspunkt von der Hermann-Roth-Strasse links in den steilen Trail zur Isar hinunter. Auf der Forststrasse bzw. einem Trail Richtung SW Auf und Ab nach Klosterschäftlarn. Am Bruckenfischer (560m) vorbei auf der Kanalstrasse Richtung NNO. Die Mühlstrasse rechts an St. Ulrich vorbei hinauf Richtung „Grünwald“. An der Frundsbergerhöhe (640m) vorbei stetes Richtung NO nach Grünwald (581m). Von Grünwald den „naturbelassenen“ Pfad hinunter ins Tal auf der Ostseite und in leichtem Auf und Ab zurück zum Tierpark. Weiter durchs Westend, rüber nach Neuhausen, am Backstage vorbei, zuletzt stets an den Gleisen entlang auf der Fahrradroute Hbf-Laim-Pasing zur Schlossmauer und am Schloß vorbei nach Hause (520m).
Der Muskelkater ist mir gewiß, aber vor zwei Jahren um die gleiche Zeit war ich 6kg leichter 😠.

67.4km – 1040Hm – 29°C

Leutstettenrunde, Montag 27.07.20

Von daheim zum Schloß (520m) und entlang der Fürstenrieder Strasse zum Waldfriedhof und weiter die Olympiastrasse (520m) raus. In Wangen (640m) am Wegweiser „Wildmoos“ rechts und auf dem Sträßchen Richtung NW nach Leutstetten (600m) hinunter. Hier rechts zur Schwaige (640m) hoch und am Wadelsberg (626m) vorbei Richtung Oberdill (620m). Dort links auf die Olympiastrasse zurück nach Forstenried und entlang der Fürstenrieder Strasse heim.

51,5km – 300Hm – 29°C

Geiselbullachrunde, Dienstag 28.07.20

Petrus hat den Heizlüfter angestellt… Gleiche Runde wie am 08.04.20.

29,7km – 150Hm – 31°C, mörderwindig

Geiselbullachrunde, Freitag 31.07.20

Hundstage…🥵 Gleiche Runde wie am 08.04.20.

29,7km – 150Hm – 32°C, sauwindig

Geiselbullachrunde, Samstag 01.08.20

Hundstage…🥵 Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied (500m) – Lochhausen (520m) – Gröbenzell – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m).

33,7km – 150Hm – 33°C, sauwindig

Forst-Kasten-Runde, Samstag 08.08.20

Gleiche Runde wie am 19.07.20.

37.4km – 440Hm – 30°C

Bergkirchenrunde, Sonntag 09.08.20

Hochsommer: Dahoam (520m) – Breiter Weg – Langwied – Lochhausen (520m) – Gröbenzell (den Langwieder See wg. der Badewütigen westlich umfahren) – Graßlfing (503m) – Geiselbullach (503m) – Bergkirchen-Lus (500m) – Palsweis (510m) – Priel (520m) – Am Hochfeld (540m) – Deutenhausen (500m) – Bibereck – Bergkirchen (521m) – Feldgeding (500m) – Golfplatz Eschenried (500m) – Allach (500m) – dahoam (520m).

47,4km – 220Hm – 30°C

Forst-Kasten-Runde, Sonntag 13.09.20

Im Vergleich zu Griechenland fast etwas frostig heute 😉. Gleiche Runde wie am 19.07.20.

37.4km – 440Hm – „nur“ 24°C

Geiselbullachrunde, Dienstag 15.09.20

Bestes Wiesnwetter! Ohne Wiesn halt… Gleiche Runde wie am 01.08.20.

33.4km – 150Hm – 28°C

Bergkirchenrunde, Montag 21.09.20

Strahlend blau, gleiche Runde wie am 11.04.20. Da hab ich mir jetzt ein 🍺 verdient!

47km – 220Hm – 23°C, windig

Forst-Kasten-Runde, Mittwoch 21.10.20

Goldener Oktober – aber nur für kurze Zeit. Gleiche Runde wie am 19.07.20.

37.4km – 440Hm – 17°C

Bergkirchenrunde, Montag 02.11.20

Goldener November – gestern noch Bouldern, heute zweiter Lockdown, d.h. nur mehr Individualsport: Gleiche Runde wie am 11.04.20.

47km – 220Hm – 20°C, windig

Es waren 11.847Hm und 1.560,4km 😀

Servus, Klaus