Bergtouren 2024

Sonntraten, Montag 24.06.24

Vom PP Sonntraten/Grundern/Gaißach (€ 2,-, 720m) Richtung O über die Strasse hinweg auf den Schotterweg und in einem Linksbogen zum Abzweig (735m) hinauf. Hier links auf dem Sonntratnsteig über lichte Almwiesen und einige Drehkreuze zügig empor zum Waldrand. Dort auf dem neuen Steig links am Hinweisschild (1080m) vorbei die restlichen Meter zum unscheinbaren, bewaldeten Schürfenkopf a.k.a. Sonntraten (1096m) mit Marterl.
Runter wie rauf ins Tal zurück zum Ausgangspunkt.

4,1km – 380Hm – 24°C

Tradenwiese Sonntradnsteig

Längenberg, Freitag 28.06.24

Vom PP Längentalstraße/Wackersberg (€ 2,-, 735m) auf der Forststrasse Richtung Kirchsteinhütte stets Richtung SW in angenehmer Steigung empor. Nach einigen Kehren am Abzweig (920m) bei einer großen Wiese rechts Richtung Neulandhütte. Am nächsten Abzweig (1000m) an der großen, flachen Almwiese der Dudlalm (1010m) links Richtung S weiter Richtung Neulandhütte. Am Waldrand zieht die Steigung des Fahrwegs für die nächsten 200Hm merklich an… Auf der Almlichte am Abzweig unterhalb des Gipfels rechts Richtung Neulandhütte. Den Graskopf des Längenberg (1244m) mit Bankerl und beachtlichem Südblick ersteigt man in wenigen Schritten von Norden her.
Weiter geht’s zurück zum Abzweig und abwärts zur sehenswerten Längenbergalm (1220m). Von dort Richtung S weglos zunehmend sumpfiger zum Waldrand. Dort Richtung SO auf einem schlechten Ziehweg zur Längentalalm (1020m) hinunter. Direkt am Café Längentalalm muss man den Arzbach queren, da werden die Schuhe wieder sauber. Talauswärts an der Kirchsteinhütte vorbei zum Ausgangspunkt zurück.

12,7km – 575Hm – 27°C

Längenberg Benediktenwand Längenberg Längentalalm

Heigelkopf, Samstag 06.07.24

Vom PP (3h für € 1,-, 740m) an der WaldherrAlm auf der Forststrasse Richtung SW. An den Abzweigen stets rechts Richtung „Heigelkopf“. An der Baunalm (843m) zieht die Steigung an und die Fahrstrasse wird bald zum Karrenweg. Im Wald auf 1040m am Abzweig erneut rechts Richtung „Heigelkopf“. Auf 1140m ist der Waldrand erreicht und es geht auf der Almwiese den Wiesenpfad zum großen hölzernen Gipfelkreuz des Heigelkopfs (1218m) hinauf.
Richtung N durch eine Senke (1170m) geht’s zum Blombergkreuz (1205m) hinüber. Am nächsten Abzweig links Richtung „Waldherr Alm“ auf dem Fahrweg zurück ins Tal. Auf 1060m am Abzweig rechts Richtung „Waldherr Alm“ und kurze Zeit später stößt man auf den Herweg. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.

7,4km – 520Hm – 29°C

Baunalm Benediktenwand

Rechelkopf, Montag 15.07.24

Vom PP (3h für € 2,-, 720m) Lehen/Gaißach …

7,6km – 680Hm – 29°C

Schwaiger Alm Wendelstein

Es waren 2.155Hm 😀

Servus, Klaus